"Wenn du auf das letzte Jahr zurückblickst
   und dir keine Tränen des Glücks oder der
  Trauer kommen, dann erst betrachte es
  als vergeudet.
"

  (John zu Ally in der US-Anwaltsserie "Ally McBeal")

REFERENZEN

(Dezember 2013)

Familie Pilz & Ralph, Gelsenkirchen
(Geschädigte im Wachkoma seit 2004)

"Vielen herzlichen Dank für das hervorragend argumentierte Schreiben. Wenn wir durch Sie nicht gewinnen können, dann durch Niemanden."

 

(Dezember 2013)

Dr. T.
(Chefarzt Chirurgie)

"Dank Ihnen habe ich eine gute Arbeitsstelle und bin bei meiner früheren Anstellung gut rausgekommen."

 

(Dezember 2013)

Dr. R.
(Chefarzt Anästhesie und Schmerztherapie)

"Ich habe Frau Seibt als kompetente und durchsetzungsfähige Anwältin erlebt. Ich war froh, dass sie nicht auf der Gegenseite war!"

 

(Juli 2012)

Paschalini N.
(Patientin, Opfer von "Ärzte-Pfusch"):

"Frau Seibt ist eine ehrliche, fähige, nicht korrupte Rechtsanwältin. Bevor ich Frau Seibt kennenlernte hatten meine Mutter und ich 5 Rechtsanwaltskanzleien gewechselt.

Weiterlesen...

 

(Juni 2012)

Prof. Dr. Stefan Frühauf
Chefarzt, Leiter des Onkologischen Zentrums an der Paracelsus-Klinik Osnabrück

"…Frau Seibts medizinrechtlicher Vortrag innerhalb unserer Reihe „Individualisierte Krebstherapie“ war ein Highlight.

Weiterlesen...